SHORT NEWS  |  Juli 2022

cce erweitert ihre SAP IS-U Plattform und erleichtert die Stammdatenverwaltung für BKW.

Mit Hilfe von cc energie spart BKW Zeit bei der Aktualisierung der Stammdaten für den deregulierten Markt (Kunden mit einem Verbrauch über 100 mWh/Jahr).

Dazu haben wir verschiedene Schnittstellen rund um das zentrale Stammdatenmanagementsystem SAP IS-U geschaffen.

  • Eine Schnittstelle mit dem EDM (Energie-Daten-Management) des Geschäftsbereichs Netze von BKW.
  • Eine Schnittstelle mit dem EDM des Geschäftsbereichs Energy Markets & Services von BKW.
  • Eine Schnittstelle zum zentralen Schweizer Messpunkteregister: dem DataHub von swisseldex (Swiss ELectricity Data EXchange).

Dank diesen Schnittstellen und der neu definierten Prozesse werden die Stammdaten der Kunden des deregulierten Marktes (wie zum Beispiel der Messpunkt und der Energielieferant) automatisch zwischen den Systemen ausgetauscht und aktualisiert. Dies ist auch die Garantie für aktuelle, klare und korrekte Daten

Im Vorfeld wurden die entsprechenden Stammdaten im SAP IS-U um Deregulierungsinformationen angereichert und damit die Datenqualität erhöht.

 

Mit der Optimierung unserer IS-U-Plattform legen wir im Hinblick auf die Marktöffnung einen weiteren Grundstein für die zukünftige Automatisierung des Lieferantenwechsels.

 

Dominique Hartmann – Projektleiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.