85% zufriedene Kunden*
387'000 Kontakte pro Jahr
25% Online Shift

Der Kundendienst ist die Visitenkarte Ihres Unternehmens. Deshalb sind die Kundenzufriedenheit und der Aufbau einer langfristigen Kundenbeziehung unser oberstes Ziel. Als direkter Ansprechpartner Ihrer Privat- und Geschäftskunden pflegt das Customer Service Center sämtliche Kontakte mit Ihren Endkunden selbständig. Wir rücken Ihre Produkte ins richtige Licht und helfen bei Problemen so rasch wie möglich.

Der erste Gedanke Ihrer Kunden: Kontaktiere das Customer Service Center!

Fragen zu einer Rechnung? Eine Zusatzinformation zu einem Produkt? Hilfestellung bei einem Problem mit einer Ladestation? Wir haben die Antworten: Unsere Kundenberater bearbeiten, in Ihrem Namen, jedes Anliegen zur vollständigen Zufriedenheit der Kunden – in Deutsch und Französisch.

Für alle Situationen gewappnete Gesprächspartner.

Wir legen grössten Wert auf die kontinuierliche Weiterbildung unserer Beratern. Sie erhalten gründliche Schulungen zu den Produkten und Dienstleistungen unserer Kunden, damit sie alle Anfragen kompetent und effizient beantworten können. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit, ihrer Mehrsprachigkeit und der Kenntnis Ihrer Produkte, sind unsere Berater in der Lage, unterschiedliche Auftraggeber zu repräsentieren. Da wir als „white label“ arbeiten, entsteht bei Ihren Kunden der Eindruck, direkt mit ihrem Energieversorgungsunternehmen zu sprechen. So ist ein durchgehendes Markenerlebnis gewährleistet.

Wir verbessern uns Tag für Tag.

Wir überprüfen die Qualität unserer Dienstleistungen regelmässig sowohl intern als auch durch externe Umfragen zur Kundenzufriedenheit. Basierend darauf verbessern wir uns gezielt.

Die Reaktionszeit für jede Anfrage (Service Level) stimmen wir auf die Bedürfnisse und Wünsche des jeweiligen Auftrags ab. Jede Interaktion mit Ihren Kunden bzw. jede Datenänderung, wie z.B. eine Adressänderung, wird in unserem CRM-System gespeichert. Dadurch ist die Aktualität und Qualität der Daten jederzeit gewährleistet.

Der Online-Kundenservice – rund um die Uhr verfügbar.

Um auf den ständigen Wandel der Verbraucherbedürfnisse eingehen zu können, setzen wir auf unser voll automatisiertes Online-Portal, das auf die ERP-Systeme SAP IS-U, SAP CRM abgestimmt ist. Damit kann jeder Ihrer Kunden sein Konto verwalten und seine Verbrauchsdaten benutzerfreundlich in einer sicheren Systemumgebung überprüfen. Wir fördern aktiv den Transfer der Kundeninteraktionen auf die digitale Plattform. Wir können so volle Kostenkontrolle sowie eine beträchtliche Kostensenkung garantieren. Folgende Funktionen können im Kundenportal aufgerufen werden:

  • Übersicht der eigenen Rechnungen, deren Status und Zahlungsfristen
  • Zahlungsaufschub und Ratenpläne anfordern
  • Anzeige der Verbrauchshistorie
  • Vergleich der eigenen Energieeffizienz mit derjenigen von anderen Verbrauchern
  • Adressänderungen mitteilen
  • Ankündigung der Ablesung der Verbrauchswerte
  • Verwaltung der eigenen Kundendaten
  • Anzeige bzw. Änderung der Art der Rechnungszustellung

 

* Umfrage bei Endkunden durchgeführt nach einem Kontakt mit dem Customer Service Center

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten

cc energie verleiht Kommunikationsdaten Flügel

Wir haben die Kommunikationsdaten von der Kundenadresse getrennt und dem Kunden selbst zugeordnet. Damit entsprechen die Stammdaten den heutigen Standards.


Groupe E erweitert seine Präsenz im Kanton Neuenburg.

Mit der Integration der Gemeinde Cornaux kommen mehr als 1’000 neue Kunden zu Groupe E und ebenso viele zusätzliche Messpunkte für die cc energie-Plattform.



#4 Die Bedeutung des kulturellen Aspekts

Wir haben Ihnen bereits mehrere Themenfelder des Dossiers "kontinuierliche Verbesserung" vorgestellt. Die Anwendung von bewährten Verfahren ist wichtig, allerdings ist der wirkliche Erfolg abhängig von den Menschen, welche die Initiativen umsetzen. Nur mit dem direkten Einbezug der Mitarbeitenden ist der Weg zur Praxisanwendung geebnet.


#3 Der BEX-Funnel

Nachdem wir Ihnen bereits die Gedanken zur Philosophie und das PDCA-Vorgehen bei cc energie vorgestellt haben zeigen wir heute wie wir die Ideen für Verbesserungen priorisieren.