Serviceplattform  |  30. Oktober 2020

Chancen nutzen mit einem Gewinn für Mensch, Maschine und Portemonnaie.

Bis vor kurzem betreute die BKW-ICT alle unsere SAP-Systeme. Aufgrund dieser Entscheidung der BKW, sich auf andere Tätigkeiten zu fokussieren, entschied sich cc energie für einen neuen externen Dienstleister, T-Systems.

Daraus ergab sich für uns die Chance zur Neuausrichtung. Wir beschlossen, unsere Infrastruktur inklusive der Netzwerke vollkommen neu zu strukturieren.

Die vier Hauptziele für den Erfolg.

  • Ziel 1: Komplette Umstellung unserer IT-Infrastruktur und Netzwerkanbindungen auf den neuen Provider, T-Systems, dessen Server sich in der Schweiz befinden
  • Ziel 2: Komplette Umstellung unserer SAP-Applikationen auf den neuen Provider
  • Ziel 3: Implementierung und Neuaufbau von Schnittstellen in unserem SAP-PO
  • Ziel 4: Datenbankmigration der Systeme von Oracle 11 auf SAP HANA 2.0 und SAP ASE

 

Die Mitarbeitenden bei cc energie gewinnen.

Für die Projekt-Mitarbeitenden wurde es turbulent. Allerdings erkannte jeder die Chance, seine individuellen Kompetenzen auszubauen, Neues zu lernen und sich weiterzubilden.

Es war eine echte Herausforderung, innerhalb von 8 Monaten eine komplett neue Infrastruktur aufzubauen, die Applikationen zu migrieren und dabei parallel den laufenden Betrieb aufrechtzuerhalten.

 

Dank dieser neuen Infrastruktur arbeiten wir viel flexibler.

Die neue Systemlandschaft ermöglicht uns mehr Handlungsfreiheit. Wir können die Prozesse innerhalb der cc energie zugunsten unserer Kunden und zur Zufriedenheit aller Mitarbeitenden voranbringen.

Mit dem Wechsel des Datenbanksystems von Oracle auf Hana 2.0 werden beispielsweise die Funktionalitäten und Ausführungszeiten des IS-U wesentlich schneller. Es ist der erste Schritt auf dem Weg zur Migration auf S4 HANA.

Das Ergebnis sind effizientere und kostengünstigere Dienstleistungen.

Diese Infrastrukturmassnahmen erlauben uns, unsere Ressourcen und Systeme noch effektiver einzusetzen. Wir profitieren von einem schnelleren und zugleich kostengünstigeren Datenzugang.

Im Sinne unserer Vision, die führende Serviceplattform für Energie-Dienstleister zu sein, prüfen wir immer wieder neue Lösungen für noch mehr Effizienz und zur Optimierung unserer Leistungen.

Ein Vorteil für jeden Einzelnen. Ein Plus für unsere Auftraggeber.

Goran Branković – Senior SAP Projektleiter cce

Un commentaire sur “Chancen nutzen mit einem Gewinn für Mensch, Maschine und Portemonnaie.”

  1. Ledwon sagt:

    Glückwunsch Goran und alles Gute weiterhin für Dich und die CCE

    Gruss Hudson 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.