Serviceplattform  |  August 2021

Groupe E erweitert seine Präsenz im Kanton Neuenburg.

 

Die Gemeinde Cornaux in der Region Neuenburg mit ihren 1’600 Einwohnern verfügt über ein eigenes Stromnetz von mehr als 26 Kilometern Länge, über das etwas mehr als 1’000 Kunden versorgt werden. Zum 1. Januar 2021 hat die Gemeinde Groupe E mit dem Betrieb ihres Verteilernetzes und der Stromversorgung ihrer Einwohner beauftragt.

 

Für die Bewohner von Cornaux bringt der Anbieterwechsel viele Vorteile mit sich, wie z.B. das Produkt- und Serviceangebot von Groupe E, der Zugang zum Online-Kundenportal rund um die Uhr und einen kompetenten Kundenservice, der bei Fragen zur Verfügung steht.

 

Leistungen von Groupe E und cc energie seit 1. Januar 2021:

 

 

Ein in zeitlicher Hinsicht sportliches Migrationsprojekt

Die Gemeinde Cornaux hat im September 2020 die Entscheidung getroffen, Groupe E das Mandat zum 1. Januar 2021 zu übertragen. Für die Organisation war es eine besondere Herausforderung, ein Migrationsprojekt innerhalb von nur 3 Monaten durchzuführen.

 

Erprobtes Zusammenspiel von multidisziplinären Ressourcen:

 

 

cc energie übernahm ihrerseits als Administratorin der SAP IS-U Plattform die Verantwortung für die Migration der technischen und kaufmännischen Daten in die neue Umgebung.

Ausserdem wurden die Kundenservice- und Billing-Teams geschult, um die vollständige Integration der neuen Kunden in unsere Standardprozesse sicherzustellen.

 

Die Datenmigration war eine echte Herausforderung, vor allem in so kurzer Zeit!

Dank der exzellenten Koordination der Arbeiten durch cc energie und der effizienten Zusammenarbeit zwischen den Teams von cc energie und Groupe E konnte die Herausforderung gemeistert werden und die Kunden konnten ab dem 1. Januar 2021 von diesem Service profitieren.

Roxane Brülhart, Projektverantwortliche – Groupe E

 

Echte Teamarbeit, gute Koordination und regelmässige Überwachung der Aktivitäten waren die Schlüsselfaktoren, die es den Neukunden ermöglichten, den Übergang zu Groupe E unter den bestmöglichen Bedingungen und in kurzer Zeit zu schaffen.

Thomas Styger – Senior Business Analyst & Projektleiter cc energie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.